PHP Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(433) : eval()'d code on line 32
Elidel - Seite 9
Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 161 bis 175 von 175

Thema: Elidel

  1. #161
    Stammgast
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    was steht denn im beipackzettel? und was sagt dein arzt dazu?

  2. #162
    Grünschnabel
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von tropfen Beitrag anzeigen
    was steht denn im beipackzettel? und was sagt dein arzt dazu?
    "Wenn Ihre Lymphknoten während der Behandlung mit Elidel anschwellen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt."

    Ich habe dem Arzt gesagt dass ich es nicht vertrage, er hat nicht weiter nachgefragt/reagiert und ich habe stärkeres Kortison bekommen als vor Elidel (da hatte ich nur schwach wirksames Kortison von meiner Hautärztin bekommen).

  3. #163
    Forenlegende
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.932

    Standard

    Zitat Zitat von seven.7en Beitrag anzeigen
    Elidel als Pille, wirkt das besser als die Creme direkt auf der Haut? .
    Seid wann gibts denn Elidel als Tablette?

  4. #164
    Grünschnabel
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Hab hier in einem Thread oder vllt sogar in diesem Thread gelesen das jemand eine Pille nimmt und da dachte ich er nimmt vllt eine Elidelpille

  5. #165
    Forenlegende Avatar von Cookie67
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.621

    Standard

    Elidel gibt es nicht als Tablette. Ein ähnlicher Wirkstoff wie in der Elidel Salbe ist Ciclosporin. Ciclosporin ist für den systemischen Einsatz gedacht und wird in Form von Tabletten verabreicht.
    Vielleicht meinst du dieses Thema hier im Forum, was tatsächlich schon leidenschaftlich diskutiert wurde.
    Im Grundsatz sollte allerdings die innere Einnahme von Wirkstoffen immer stärker wirken als der Wirkstoff per Salbe.
    Geändert von Cookie67 (09.08.2011 um 21:04 Uhr)

  6. #166
    wohnt hier Avatar von Turtelina
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    913

    Standard

    Elidel ist die topische Variante des Wirkstoffes Tacrolimus. Prograf zB (gibts das noch?) die orale Form. Ich glaube das war gemeint, oder?

  7. #167
    Stammgast
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    elidel hat als wirkstoff pimecrolismus

    protopic hat tacrolismus als wirkstoff, das gibt es auch als systemische gabe bei transplantationen.

    cyclosporin ist cyclosporin, das gibts allerdings nur systemisch

  8. #168
    Forenlegende Avatar von Cookie67
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.621

    Standard

    ... aber ale genannten Wirkstoffe sind Immunsuppressiva mit vergleichbarer Wirkung.

  9. #169
    Stammgast
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von Cookie67 Beitrag anzeigen
    ... aber ale genannten Wirkstoffe sind Immunsuppressiva mit vergleichbarer Wirkung.
    das ist aber schon stark pauschalisiert. im extremfall vergleichst du grad elidel mit cyclo

  10. #170
    Forenlegende Avatar von Cookie67
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.621

    Standard

    Wenn man den Wirkstoff vergleicht, kann man natürlich Elidel mit Ciclo gut vergleichen. Der Unterschied ist die Form der Einnahme.
    Ich kann jetzt keine mathem. Rechnung darstellen, aber ich sehe keinen Unterschied für eine bestimmte Hautstelle X die dreimal täglich mit Elidel eingecremt wird oder ob du alternativ 100 mg Ciclo einnimmst. Für die Hautstelle X ist die immunsuppressive Wirkung gleich.

  11. #171
    Forenlegende
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.932

    Standard

    Bin seit 5 Tagen wieder auf Elidel.
    Ging leider nicht mehr anders. Bin deswegen sehr frustriert, aber ich konnte mir nimmer länger Kortison in Gesicht schmieren....da hätte auch mein Hautarzt nimmer länger mitgemacht.
    Das ist echt so kotzig, jetzt bin ich über ein halbes Jahr ohne das Zeug ausgekommen und jetzt hock ich wieder in diesem Teufelskreis....ist wirklich zum heulen.

  12. #172
    Administrator Admin Avatar von Helene
    Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Ach Mist Aida Ich hätte dir so gewünscht dass du es ohne schaffst. Aber lieber Medikamente nehmen als kein Leben zu haben weil man so leidet! Is zumindest meine Meinung. Und Elidel ist ja noch das geringere Übel zu manch anderen ND-Medikamenten.

    Stress dich doch jetzt nicht noch zusätzlich mit Frustration und schlechtem Gewissen, das machts auch nicht besser. Du brauchst Medikamente weil du krank bist, und da du sie eh schon nimmst, kannst du ihren Effekt auch genießen! Lass dich ma drücken!

  13. #173
    Forenlegende Avatar von thalassa
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Zitat Zitat von Aida
    Das ist echt so kotzig, jetzt bin ich über ein halbes Jahr ohne das Zeug ausgekommen und jetzt hock ich wieder in diesem Teufelskreis....ist wirklich zum heulen.
    Woran liegt denn die Verschlechterung der Haut, kannst Du eine Ursache finden ?
    ( Bei mir ist es gerade die ungute Mischung von der kalten Luft draußen und der Heizungsluft drinnen )
    Ich drück Dir die Daumen, daß es nur eine blöde und lästige kurze Episode ist.
    Alles Liebe
    Lachen ist überall auf der Welt dasselbe

  14. #174
    Forenlegende
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.932

    Standard

    Ahoi Ihr 2!

    Tja, wo es wieder herkommt....ich weiß es nicht, es ist zum Haareraufen, echt.
    Aufs Wetter kann ichs bei mir ned schieben. Wir haben hier ständig Sonne, schon seit Wochen. Hab auch ned das Gefühl, dass mich die Kälte groß stört.

    Wißt Ihr, im Sommer hätte ich das vielleicht noch ausgehalten, aber grad jetzt kommen doch die ganzen Weihnachtsfeiern....ne, da mag ich ned wieder mit meinem roten, wunden Gesicht im Saal hocken und mich von allen bemitleiden lassen.

    LG,
    Aida

  15. #175
    Forenlegende Avatar von Cookie67
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.621

    Standard Elidel Patientenbroschüre

    Die Creme mit dem Wirkstoff Pimecrolimus (Elidel®) wird für leichte bis mittelschwere Fälle empfohlen. Elidel® ist besonders verträglich. Die Behandlung ist für Kinder ab zwei Jahren zugelassen. Beide Präparate müssen vom Arzt verordnet werden.
    Tipp: Die kortisonfreie Creme Elidel® (Wirkstoff Pimecrolimus) ist selbst für sensible Hautzonen wie das Gesicht geeignet. Sie zieht
    schnell ein, glänzt und klebt nicht. Außerdem kann sie nach kurzer Einwirkzeit überschminkt oder übercremt werden, z.B. mit Sonnencreme.

    http://www.google.com/url?sa=X&q=htt...iBAG-Cs2OUmrTw

Ähnliche Themen

  1. Elidel / Pimecrolimus
    Von woggle im Forum Empfehlungen (Cremes, Weblinks, Ärzte usw.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 22:52
  2. Erfahrung Elidel
    Von moloch im Forum Was hilft bei Neurodermitis?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 10:29
  3. Mein Elidel-Entzug Nummer -"ich-weiss-nicht-wieviel&quo
    Von Jalla im Forum Leidens- & Erfolgsgeschichten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 01:15
  4. Elidel als Alternative zu Kortison?
    Von Biggy im Forum Empfehlungen (Cremes, Weblinks, Ärzte usw.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 09:06
  5. Protopic/Elidel oder: ein Loblied auf die Schulmedizin ;-)
    Von Helene im Forum Was hilft bei Neurodermitis?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 11:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •