Hypoallergene Waschmittel

Hypoallergene Waschmittel

Hautpflege umfasst auch die Wahl des richtigen Waschmittels.
Dieses sollte – auch aus Umweltschutzgründen -keine:

– Enzyme
– Farbstoffe
– Duftstoffe
– Konservierungsstoffe
– optische Aufheller
– Weichspüler

enthalten. Für Neurodermitiker besonders wichtig!

13 Reaktionen zu “Hypoallergene Waschmittel”

  1. Daniela

    Also ich habe mal eine Zeit lang mit Waschnüssen gewaschen. Furchtbar. Die Wäsche riecht ekelig und grau wird sie auch. Mag ja gut für Neurodermitis sein, aber man will ja auch noch raus gehen.

  2. petra

    ich bin ein bsoluter fan von dalli med „ohne Duftstoffe etc.“, dieses Waschmittel wird auch vom deutschen allergie und asthmabund empfohlen.

  3. conny61

    Bin gerade bei der Suche nach Infos auf diese Seite gestoßen. Ist zwar schon länger nichts mehr geschrieben worden, ich versuchs trotzdem. Hat jemand Erfahrung mit Haka Sensitiv flüssig? Ist ohne Enzyme. Ich hab schon andere Hakaprodukte und bin mit denen sehr zufrieden und bin jetzt am Überlegen, ob ich das Waschmittel mal ausprobiere.

Einen Kommentar schreiben