Neuro-News 08.04.14

Textilien als Hautpflegeprodukte

Wer sich als Neurodermitisbetroffener nicht damit beschäftigt welche Kleidung für seine empfindliche Haut geeignet ist, läuft lang- oder auch kurzfristig Gefahr, zunehmenden Juckreiz und Hautreizungen zu riskieren. Für Betroffene könnten jetzt jedoch Textilien aus Cellulose-Fasern mit dem Zusatz von Zink interessant werden. Der natürliche Zusatz von Zink wirkt sich hautschonend und pflegend auf die empfindliche und betroffene Haut aus.

Hier mehr zum Thema >> http://www.modelvita.com/beauty-magazin/2014/cellulose-faser-mit-zink-macht-aus-textilien-hautpflegeprodukte/41089

Einen Kommentar schreiben