Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrungen mit Neuropsori

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    39

    Standard Erfahrungen mit Neuropsori

    Ich wollte hier eigentlich keine Werbung machen, aber nachdem wir wirklich ALLES ausprobiert haben.... Siriderma, Stada Multilind, Bedan, Physiogel usw. haben wir nun endlich eine Creme, die unserem Sohn geholfen hat. Natürlich nicht nur die Creme, auch Faktoren wie Frühling (statt Winter), Darmsanierung, Reifung der Haut (Neuro kann sich auswachsen), Akupunktur spielten sicherlich eine entscheidende Rolle, aber mit Neuropsori fahren wir das erste Mal richtig gut. Kein Gebrüll, weil die Creme brennt. Die Lotion als Basispflege und auf die geröteten Stellen die Creme. Es ist toll. Hoffentlich bleibt es so. Zuerst dachten wir an den Effekt, den wir schon oft festgestellt hatten: Neue Creme, zunächst BEsserung, dann wieder Verschlechterung, aber diesmal hält es an und das schon seit fast 3 MOnaten.....

  2. #2
    Gelegenheitsposter
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    Hallo Sandstern,
    bin ganz deiner Meinung,ich selbst bin mit der Pflege 100% zufrieden habe halt hier meine Erfahrungen geschrieben und damit meiner Zufriedenheit Ausdruck zu verleihen.
    Leider wird von wenigen sofort Werbung geschrien, natürlich ist es indirekt Werbung, aber ich persönlich habe doch nicht davon, verdiene mit der NeuroPsori kein Geld.
    Aber nun zurück zum Thema, bei mir muss der Erfolg alleine von der Pflege kommen, da ich sonst nichts mehr tue,hatte mit all den anderen Sachen gebrochen und das Handtuch geschmissen da sich keine wesentliche Besserung einstellte.
    Es freut mich ganz besonders für deinen kleinen das es jetzt besser geht, dabei spielt es keine Rolle was jetzt letztlich dafür verantwortlich ist, eine Sache oder alle zusammen.
    Ich habe übrigens nochmal bei meinen Bekannten (13Monate) nachgefragt, die haben sogar bei einer Studie bei Naturprodukte Schwarz für NeuroPsori mit gemacht.
    Ich hoffe unsere Erfolge bleiben erhalten.
    Ich werde versuchen meine Bekannten zu überreden über die Studie zu schreiben ,den Sie sind auch 100% von der Pflege überzeugt denn Sie haben wie sie sagten während der Studie ausschließlich nur die Pflege benutzt.
    LG
    Albert

  3. #3
    Neuling
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    24

    Lächeln NeuroPsori finde ich spitze

    Hallo Sandstern,Albert,
    ich war länger im Verhindert und lese heute eure Berichte.
    Ich selbst habe Jahre gesucht und dabei fast alles Probiert was angepriesen wurde,seit einigen Monaten habe ich von NeuroPsori gelesen und gesagt probieren hast schon so vieles probiert warum nicht auch dieses Produkt. Ich hatte damals alle Gelenke und zusätzlich noch gut 2o % der Haut mit Neurodermitis befallen, ganz schlimm Hände und Gesicht.
    Nach gut 5 Tagen Anwendung der Seife und Pflegecreme wurde meine Haut zusehends besser, ich muß sagen das in den ersten Tagen die Creme im Gesicht leicht brannte was aber auszuhalten war dieses legte sich aber sehr schnell.
    In der damaligen zeit habe ich Tagsüber bei der Arbeit fast nur Handschuhe getragen da viele Kunden einen immer so komisch ansahen und ich Leid war immer Erklärungen abzugeben.Nun aber genug geweint, heute ist meine Haut nicht wieder zu erkennen fast alle symptome zu 98% verschwunden,glatte juckefreie Haut, sobald sich was andeutet Creme ich sofort ein wird aber immer weniger liegt vielleicht daran dass ich mich nur noch mit der Seife wasche,am Anfang hatte ich einen Verbrauch von einigen Dosen pro Monat heute komme ich mit 1 bis 1,5 Dosen und 3 Stück Seife aus.
    Das schöne ist bei mir das die Pflegekraft nicht nachlässt wie bei vielen anderen Produkten sondern ich habe das gefühlt das meine Haut Sie immer besser aufnimmt und sich steht verbessert.Das schöne an NeuroPsori ist meiner Meinung nach das es sich um eine Pflege handelt die vollkommen auf Naturbasis aufgebaut ist und kein Kortison enthält.
    Es freut mich vor allem zu lesen das du bei deinem kleinen Engel auf einem guten Weg der Linderung bist.
    Ich wünsche dir und dem kleinen alles gute und hoffe das es wie bei mir immer besser wird.
    Liebe Grüße
    Robert

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •