Startseite » Themen » Neurodermitis – Die Krankheit » Allergien » Allergien allgemein » Allergie auf Schwarz?… » Seite 2

Allergie auf Schwarz?…

  • This topic has 25 Antworten, 14 Teilnehmer, and was last updated vor 8 years, 9 months by AvatarMaia. This post has been viewed 564 times
Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #16846
    AvatarRonin-Taiko
    Teilnehmer
    Aida wrote:
    Jetzt muss ich mal ganz naiv fragen: wäscht sich dieser Giftstoff nicht irgendwann raus???

    Aida

    huhu,
    auch wenn verspätet, dann doch vielleicht nicht zu spät…

    Ich muß ganz klar mal sagen:
    Schwarze Schuhe und Schwarze Wimperntusche die mit Chrom VI belastet sind: Glaube ich nicht..
    Aber wenn doch: FINGER WEG!!!!!

    Grund: Krebserzeugend, Erbgutverändernd, Umweltgefährdend…. usw. usf..
    Sucht euch jedwelche Sache aus die schlecht is, auf die trifft das Chrom VI zu…
    (und das is leider kein Witz)..

    Gerade bei gegerbtem Leder ist die Sache tatsächlich so, daß daß Chrom VI durch die Haut aufgenommen werden kann, und zu wirklich shice Krankheiten führt..
    Von daher: Finger weg!!
    Und ja, ich übertreibe leider nicht….

    Aber Aida hat recht…
    Es wäscht sich aus…
    Meistens in die Haut des Menschen… .. .. . . . .
    (und wie lang das dauert lass ich mal dahin gestellt, da ich dazu nichts sagen kann)

    Taiko

    #16857
    AvatarSteve
    Teilnehmer

    Eine Allergie auf schwarz? Dann sei froh, dass du in Deutschland lebst. 😀

    #16854
    AvatarJane Doe
    Teilnehmer

    Ich hab ne Allergie auf gelb und rot – ja sowas gibts wirklich.

    Wurde damals nur zufällig festgestellt, weil ich auf einmal überall Pusteln hatte. Hauptsächlich an den Armen. Das war die Zeit als ich in die Klinik kam. Die haben dann alle möglichen Tests durchgeführt unter anderem auf Farben (da hatte ich am Rücken so nen riesen Aufkleber mit bunten Punkten, die sich sogleich auch auf mein schönes weißes Diddl-Shirt abgefärbt haben, das ich damals so geliebt hab – tragisch)

    Naja jedenfalls hat sich rausgestellt – gelb und rot. Dann fiel uns auf, dass ich vor den Pusteln mit Papa Motorrad gefahren bin und eine Lederjacke anhatte die ein rotes Innenfutter hatte. Da man ja Lederjacken nicht wäscht bevor man sie anzieht hats also nochmal extra angegriffen.

    Jedenfalls bin ich der Meinung, dass die Allergie nur dann auftritt, wenn das Kleidungsstück neu ist. Ich habe zum Beispiel auch nen knallrotes Bettlaken, das aber schon bestimmt 10 Jahre alt ist und da passiert garnix.

    Glücklicherweise hab ich nur rot und gelb und keine schwarz-Allergie, weil ich eh meistens schwarz trage.

    Aaaaber ich kann dazu auch nich mehr sagen mir wurde nur gesagt ich hab ne Allergie auf den Kleiderfarbstoff (oder die Inhaltsstoffe) und meine Mutter hatte damals sofort eine Art Panik gegen alles Farbige in meiner Nähe entwickelt. Ich war noch zu jung um die Zusammenhänge zu kapieren und heute weiß ich auch nich mehr drüber – aber ich werde ja kaum dadurch eingeschränkt.

    Sollte ich was rotes oder was gelbes haben, wasche ich es nun vorher und achte drauf, dass ich nicht so sehr darin schwitze und täglich trage ich ja nix mit rotem oder gelbem innenfutter.

    #16858
    AvatarSteve
    Teilnehmer

    Das ist ja interessant dass es so etwas gibt. Das habe ich bisher für Unsinn gehalten.

    #16855
    AvatarJane Doe
    Teilnehmer

    Ich zitiere hier einfach mal meinen Allergiepass, das lässt das ganze noch ein bisschen plausibler und realer klingen ^^:

    Quote:
    Dispersionsgelb 9

    Vorkommen: Dispersionsgelb 9 zählt zu der Gruppe der Dispersionsfarbstoffe. Diese Farbstoffe werden zur Bedruckung synthetischer Stoffe verwendet. Hierzu zählen Acetat, Plyester, Polyamid, Polyacryl und Polyurethan-Fasern.
    Somit kommt jegliche Art von Kleidung aus dieen Materialien fü rdie Auslösung von Unverträglichkeiten der Haut in Betracht. Ferner kann bügelfreie Bettwäsche hierfür verantwortlich sein.
    Im beruflichen Umfeld kann der Hautkontakt auch bei Arbeiten mit dem Transferdruckverfahren von Papier auf Stoff eintreten sowie beim umgang mt PVC (Polyvinylchorid)-Materielien oder gefärbten Schaumstoffen. Im Alltag sin z. B. Polster von Kopfhötrtn aus solchen Schaumstoffmaterialien in Betracht zu ziehen.

    Quote:
    Dispersionsrot 17

    Vorkommen: Dispersionsrot 17 ist ein Fabstoff. Dieser wird insbesondere verwendet zur Färbung von Kunststofffasern wie Polyester, Nylon und Acetat sowie Wollschafspelzen.
    Enthalten kann der farbstoff sein u. a. in KLeidungsstücken aus diesen Materialien wie Strümpfen, Strumpfhosen, Blusen Hemden, farbiger Unterwäsche, Badebekleidung, Futterstoffen, Pelzwaren (Wollschafspelzen) Kunsstoffoberflächen aus Methylmethacrylaten darüber hinaus in farbischen Schaumstoffen wie z. B. Polstern für Kopfhörer, Schwingungsdämpfen an empfindlichen Geräte und Maschinenteilen.

    Quote:
    4-Aminoazobenzol

    Vorkommen: 4-Aminoazobenzol ist ein Farbstoff. Die Substanz wird eingesetzt als: Glanzmittel für Nickelbeschichtungen, Farbstoff für Lacke, Glasuren, Wachs, Zwischenprodukt für die Herstellung von Anilin Yellow, Azufarbstoffen und Indulinen (Asphaltzusatz)

    #16859
    AvatarSteve
    Teilnehmer

    So einen Allergiepass sollte ich mir auch mal besorgen. Neu gekaufte Wäsche wasche ich allerdings jedes mal vor dem ersten Tragen.

    Jane Doe, du trägst kein rot? Schade eigentlich. 😥

    #16856
    AvatarJane Doe
    Teilnehmer

    Nur auf dem Kopf.

    Und den Pass kriegste normal, wenn du den Test gemacht hast, damit du auch weißt worauf du reagierst – wenn nich ma beim Dermatologen nachfragen, der muss dir ja weitere Informationen geben können zu deiner Allergie.

    Eigentlich kriegst du den auch bei jedem anderen Arzt und es steht drauf man solle ihn immer bei sich tragen zum Beispiel im Falle eines Unfalls (was ja bei mir jetzt nicht so schlimm wäre das schlimmste wäre ich könnte wieder nen Schub bekommen aber es soll ja Leute geben die haben so eine starke Allergie auf ein Mittel, dass sie Atemprobleme und so bekommen) Von daher wundert es mich gerade, dass du keinen hast.

    #16860
    AvatarSteve
    Teilnehmer

    Hi!

    Den Test wollte meine Hautäztin bisher nicht machen, weil meine Haut zu irritiert sei.

    Werde da aber dranbleiben und auch so einen Test machen.

    Grüße
    Steve

    P.S. Das Singletreffen findet wohl nicht statt. Deinen Freundinnen musst du wohl absagen.

    #16842
    AvatarShadow
    Teilnehmer

    Ich kann das bestätigen. Seit ich schwarze Kleidung meide, ist meine Haut besser geworden.

    Getestet habe ich das nochmal beim Tragen einer schwarzen Strumpfhose und habe am Bund direkt wieder rote Flecken bekommen. – Echt schade, ich hab gern schwarz getragen.

    LG
    Shadow

    #16843
    AvatarFairysand
    Teilnehmer

    Rote Farbstoffe im Essen sollte ich immer meiden, aber das ist ja sicher ein anderer Stoff?

    Eine Arzthelferin meinte mal zu mir das es kein Wunder ist das ich so aussehe, wenn ich gesund werden will soll ich keine schwarzen Sachen anziehen.

    Von schwarz bin ich mittlerweile weg, dafür viel braun. Ob das besser ist? :sabber:

    #16861
    AvatarMaia
    Teilnehmer

    Ob du gegen braune Farbstoffe oder ihre Bestandteile allergisch bist, kann vielleicht der Hautarzt testen.

    Aber allgemein gilt_

    Je dunkler der Stoff, desto mehr Farbstoffe, desto mehr potentielle Allergene und potentielle toxische Reaktionen.

    Je weniger Farbstoffe, desto weniger potentielle Allergene und desto weniger potentielle toxische Reaktionen.

    Für Säuglinge und Kleinkinder wird deshalb eigentlich immer helle Babywäsche empfohlen, am besten als ungefärbte Bioware, mehrfach vorgewaschen, oder Secound hand-Ware, weil das für empfindliche Haut am verträglichsten ist. Das gilt nun im Prinzip auch für die empfindliche Neuro-Haut.

    Ich höre schon den Aufschrei aller Leser – aber so sind nun mal die Tatsachen. Was der Einzelne draus macht, ist ihm selbst überlassen. Auf jeden Fall sollte man frischgekaufte Kleidungsstücke so lange vorwaschen, bis sie nicht mehr stark ausbluten.

Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter