Startseite » Themen » Neurodermitis – Die Krankheit » Allergien » Heuschnupfen und Pollenallergie » Der Birkenpollenflug » Seite 2

Der Birkenpollenflug

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #25847
    AvatarSarah
    Teilnehmer

    Zu deiner Frage, was Methylprednisolon ist: das ist irgendwie ein Hybrid oder so von Prednisolon und es ist etwas stärker. 4mg Methylprednisolon entsprechen in ihrer Wirkung 5 mg Prednisolon. So hat es mir mal ein Arzt erklärt.

    #25842
    AvatarJeeper74
    Teilnehmer

    @Helene 33086 wrote:

    Danke dir nabla! Anscheinend konnten nur die Mods die Beiträge hier lesen, ich hab keine Ahnung woran das liegt, echt doof…

    In den Einstellungen war teilweise eingestellt das nur Mods und Admins hier lesen und schreiben können. Ist jetzt behoben.

    VG Jeeper

    #25835
    AvatarHelene
    Teilnehmer

    Sagt mal Leute, ich stehe vor einem Rätsel. War bei euch die Birkenallergie dieses Jahr auch weniger schlimm als die letzten Jahre? Oder die letzten Jahr außergewöhnlich schlimm? Ich bin ja nicht in Deutschland, sondern in Korea, aber auch hier waren die letzten beiden Frühjahre teuflisch, hatte zur Birkenhochsaison übel zu kämpfen. Aber dieses Jahr: Mit Lorano (wie immer), 2 Wochen Augentropfen und ein paar Tagen Cortisonsalbe alles prima! Die Haut hat n bissl rebelliert, und einen einzigen (!!) Morgen ein klein wenig geschwollene Augen, das wars! Ich bin total begeistert 🙂 Meine Mama hat auch gesagt bei ihr wars dieses Jahr ein Witz mit der Allergie, und die wohnt in Deutschland.

    Wie wars bei euch?

    #25853
    AvatarSuffmelancholie
    Teilnehmer

    Dieses Jahr hat mich (bisher?) erstaunlicherweise nur die Haselnuss merklich gequält…
    Wein- und Maiswüsten für alle! 😉

    #25849
    AvatarHudel
    Teilnehmer

    😉 Stimmt den Eindruck hatte ich auch. Wirklich schlimm war die Haselnuss aber die Birke hat sich kaum bemerkbar gemacht.

    #25854
    Avatarhannes
    Teilnehmer

    hallo, ich merke in den letzten zwei jahren, dass meine allergie sich verschiebt. ich weiß auch nicht voran das liegt. normal kam der heuschnupfen schon im märz und war aber im mai vorbei, ich weiß auch nicht worauf genau ich allergisch war, aber es waren keine gräser eher birke und haselnuss. und jetzt fängt es erst ende mai an. letzten freitag habe ich es zum ersten mal stark mitbekommen. liegt das an mir oder sind das die pflanzen?

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter