Startseite » Themen » Hilfsmittel bei Neurodermitis » Empfehlungen (Cremes, Weblinks, Ärzte usw.) » Dupilumab » Seite 4

Dupilumab

Dieses Thema enthält 48 Antworten und 7 Teilnehmer. This post has been viewed 2402 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar nabla vor 4 Tagen, 3 Stunden. This post has been viewed 2402 times

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #90989
    Avatar
    thalassa
    Teilnehmer

    Ich habe heute die Behandlung mit Dupixent beendet.
    Der Abstand von vier Wochen zwischen den Spritzen war zu groß für die Haut. Im Gesicht, va auf den Augenlidern, hat sich die ND wieder bemerkbar gemacht. Die Augen wurden besser. Aber mit der ND und dem nicht immer zu vermeidenden Reiben wurden die Augen jedesmal schnell wieder gerötet. Seit der letzten Spritze vor etwa zwei Wochen sind sie wieder dauerhaft trocken und empfindlich und beim kleinsten Reiben richtig rot.
    Ich hoffe, dass sich die Situation in den nächsten Wochen beruhigt.
    Vielleicht mache ich mit den restlichen Spritzen im nächsten Jahr einen neuen Versuch

    #90990
    Avatar
    Turtelina
    Teilnehmer

    Das tut mir wirklich sehr leid für dich Heike. 🙁 Nicht den Kopf hängen lassen! Drück dich.

    #90999
    Avatar
    Whitepaper
    Teilnehmer

    Sooo … habe mir heute bei meiner Dermatologin meine Startdosis von 2 Spritzen gesetzt (bin gelernter Krankenpfleger, weshalb die Hemmschwelle vor Spritzen da gleich wegfiel).

    Schade, dass einige wohl doch abbrechen müssen und die NW (v.a. Augen habe ich hier jetzt gelesen) doch auch den Nutzen übersteigen können.

    Für mich ist es aktuell wieder so etwas wie der letzte Anker.

    Kinderzeugung und potentielle Kontraindikation: Wird heute von meiner Dermatologin noch einmal ganz klar verneint.

    Daher bleibt uns nur dieser Umstieg als Option.
    Alle anderen medikamentösen Hämmer mit Aussicht auf Erfolg sind da klar kontraindiziert.
    Und sonst kann ich nur weiterhin auf eigene Rechnung Ciclo aus Spanien bestellen, bis die Nieren wirklich irgendwann mal platt sind.

    Otezla habe ich schon seit ~3 Wochen abgesetzt (hat jetzt aber auch nie sooo wirklich viel zu irgendetwas signifikanter beigetragen nach meinem Empfinden) und Ciclo dann gestern die letzte genommen.

    Bin gespannt und hoffe, die Haut wird entspannt! 😉

    #91002
    Avatar
    nabla
    Teilnehmer

    In deinem Fall ist es auf jeden Fall einen Versuch wert.

    Im Vergleich zu Ciclosporin ist Dupixent von der Verträglichkeit her auf jeden Fall besser..

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.038
Foren
32
Themen
4.043
Antworten
39.828
Thema-Schlagwörter
0

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.038
Foren
32
Themen
4.043
Antworten
39.828
Thema-Schlagwörter
0