Startseite » Themen » Neurodermitis – Die Krankheit » Neurodermitissymptome » Dyshidrosis / Bläschen an Händen und Füßen » Seite 2

Dyshidrosis / Bläschen an Händen und Füßen

Dieses Thema enthält 206 Antworten und 52 Teilnehmer. This post has been viewed 1493 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Knoermel75 vor 2 Jahre, 9 Monate. This post has been viewed 1493 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 207)
  • Autor
    Beiträge
  • #33608
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    Meine Hand sieht inzwischen auch deutlich besser aus. Ich creme die Hände insgesamt gar nicht mehr ein. Der Handrücken hat sich gut erholt – nur noch eine Rötung von etwa 2 x 5 cm, die ich mit der basischen Zinksalbe behandle. Dem Finger geht es auch endlich besser, allerdings musste ich hier Cortison nehmen. Ich werde auf alle Fälle wieder mit dem Cortison-Ausschleichen von vorn beginnen, damit ich davon wegkomme. Wenn ich das geschafft haben sollte, habe ich das Ziel, die Hände weiter trocken zu halten, in der Hoffnung, die Bläschen auszuhungern… melde mich in ein paar Wochen diesbezüglich wieder 🙂

    #33568
    Avatar
    marlen
    Teilnehmer

    Hat schonmal jemand was von ner Behandlung mit Aluminiumchlorid-Hexahydrat gehört? Bin da jetzt ein paarmal im Netz drüber gestolpert… das wird wohl bei Hyperhidrose eingesetzt (übermäßiges Schwitzen) und soll – angeblich – auch bei Dyshidrose helfen/heilen/hassenichtgesehen… Man kann sich das irgendwie anmixen lassen, habe da auch das ein oder anderer Rezept gefunden.

    Aber was mich an der Sache stutzig macht: Aluminiumchlorid, das ist das Zeug was im Deo drinne ist. Und eben dieses nutze ich seit ca 3 1/2 jahren nicht mehr… also Deo schon, aber eben nur noch welches wo KEIN Aluminiumchlorid drin ist! Mein Hautarzt hat mir damals geraten Deo ohne Aluminiumchlorid zu nutzen, weil ich mal mit Rötungen/Reizungen untern den Achseln zu tun hatte… Die habe ich seitdem nicht mehr – dafür aber ist die Dyshidrose seit 3 Jahren mein stetiger Begleiter!? Zusammenhang oder Zufall?

    #33609
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    Marlen, davon habe ich noch nichts gehört. Falls Du es ausprobierst, wäre ich sehr interessiert am Ergebnis 🙂

    Ich würds ja sonst selbst testen, aber zuerst möchte ich diese VEA-Produkte probieren und dann mal schauen, wie es weitergeht.

    #33569
    Avatar
    marlen
    Teilnehmer

    Na gut, dann werde ich mich opfern 😉
    Ich weiss ja auch nicht – man liest und findet so viel im Internet – aber wer weiss…

    #33522
    Avatar
    kala
    Teilnehmer

    Also mein Freund nimmt diese angemischte Aluminiumchlorid Hexadings-Sache schon seit 3 Jahren fast, wegen übermäßiger Schweißbildung in den Achselhöhlen. Es hilft ihm zuverlässig und echt gut, allerdings brennt es nach dem Auftragen mal locker bis zu ner halben Stunde/ Stunde. Er nimmt das aber billigend in Kauf, weil ihm die Wirkung wichtiger ist als das temporäre Brennen.

    #33610
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    An meiner Handinnenseite hat sich die Neuro wieder ein ganzes Stück weit beruhigt. Das verrückte ist, das ich diese Bläschen durch die gesunde obere Hautschicht hindurch sehen kann, wie Luftblasen unterm Eis.

    #33559
    Avatar
    Maria1001
    Teilnehmer

    Mit den Luftblasen unterm Eis ist ein guter Vergleich.
    So ist es bei mir auch. Eigentlich sind fast immer welche an der Hand vorhanden.

    #33570
    Avatar
    marlen
    Teilnehmer

    Bei mir ist das auch so… wenigstens sind wir nicht alleine damit! 😉

    Ich hab vorhin irgendwo bei meiner Aluminiumrecherche gelesen, dass die Flüssigkeit in den Bläschen Schweiß sei (hab ich jetzt allerdings vorher auch noch nie gehört…) und dass das Alu-Zeugs die Schweißdrüsen/poren zumacht und somit keine Bläschen mehr entstehen sollen!?

    Andererseits frag ich mich jetzt grad, was das eigentlich für ne Flüssigkeit in den Bläschen ist!? Ich finde die Aluminium-Theorie irgendwie ganz spannend und deswegen mache ich mich jetzt gleich mal auf in die Apotheke meines Vertrauens und gucke was ich da so bekommen kann!

    #33560
    Avatar
    Maria1001
    Teilnehmer

    Also, ich vermute mal, dass in den Bläschen einfach Gewebeflüssigkeit ist. Für Schweiß ist es nich flüssig genug, manchmal ist in den Bläschen ja auch gelbliche Flüssigkeit, bei mir zumindest.

    #33561
    Avatar
    Maria1001
    Teilnehmer

    Ich gehe mal davon aus, dass in den Bläschen Gewebeflüssigkeit ist. Oft ist in meinen Bläschen auch leicht gelbliche Flüssigkeit. Schweiß ist doch flüssiger als der Bläscheninhalt, oder? Außerdem ich habe nie schwitzige Hände, die sind eher eiskalt.

    #33571
    Avatar
    marlen
    Teilnehmer

    Mmh… also bei mir ist der Inhalt nie gelblich! Und von der Konsistenz her ist es schon recht flüssig – ich sag mal eher Schweiß als Eiter 😉
    Aber schwitzen tun meine Hände eigentlich auch nie, im Gegenteil, bin mehr so der Typ Frostbeule!
    Ich habs aber ja auch an den Füßen und wenn ich aber, gerade jetzt im Winter, den ganzen Tag in dicken Schuhen stecke, dann merke ich abend schon, dass es schlimmer wird und juckt!? In sofern scheint es – an den Füßen – schon mit schwitzen/wenig Luft zu tun zu haben…

    #33557
    Avatar
    Regina
    Teilnehmer

    Ich hab eher heiße oder warem Hände und Füße und die kleinen Bläschen auch öfters und die Flüssigkeit ist immer klar und durchsichtig. So ähnlich halt wie an anderen Stellen, wenn es offen ist udn ich puhle und es dann näßt.

    Gelblich wird es glaub ich erst, wenn nach längerem Puhlen Bakterien reinkommen und es sich entzündet. Dann tut’s es, bei mir zumindest, deutlich mehr weh.

    Und wenn ich den ganzen Tag in dicken Socken und geschlossenen Schuhen stecke, merke ich es auch. Aber NUR, wenn die Socken nicht 100% Baumwolle waren und das Schuhwerk kein Leder. Ich hab so schicke weiße Stiefeletten. Da krieg ich Bläschen und mich jucken die Füße, wenn ich die nur anschau. Gekauft zu einer Zeit, als die Welt noch in Ordnung war. Aber hergeben tu ich sie auch nicht. :no: :toothy:

    #33572
    Avatar
    marlen
    Teilnehmer

    Ich hab dieses Aluminium-Zeug jetzt mal bestellt, ging problemlos und rezeptfrei… Montag nachmittag kann ich es abholen und werde dann sofort die Testpahse einleiten… ich muss mir nur nochmal ein paar günstige Baumwollhandschuhe organisieren, denn das soll wohl z.T ziemlich fies auf der Wäsche färben!? Wie Deo halt… 😉

    #33523
    Avatar
    kala
    Teilnehmer
    marlen;30540 wrote:
    Ich hab dieses Aluminium-Zeug jetzt mal bestellt, ging problemlos und rezeptfrei… Montag nachmittag kann ich es abholen und werde dann sofort die Testpahse einleiten… ich muss mir nur nochmal ein paar günstige Baumwollhandschuhe organisieren, denn das soll wohl z.T ziemlich fies auf der Wäsche färben!? Wie Deo halt… 😉

    Jap, das färbt ganz nett^^ – mein Freund zieht immer ein altes T-Shirt an, wenn er das Zeug aufgetragen hat. Und nicht direkt vorm Schlafen gehen anwenden – das beißt nämlich ganz schön – da ist an Schlaf erstmal nicht zu denken!

    #33573
    Avatar
    marlen
    Teilnehmer

    Oh… eigentlich hatte ich den Plan es NUR vor dem Schlafen zu nutzen!? Danke für den Tipp… ich überlegs mir nochmal…

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 207)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.003
Foren
32
Themen
4.036
Antworten
39.794
Thema-Schlagwörter
0

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.003
Foren
32
Themen
4.036
Antworten
39.794
Thema-Schlagwörter
0