Startseite » Themen » Hilfsmittel bei Neurodermitis » Rezepteecke » Grüne Smoothies » Seite 2

Grüne Smoothies

Dieses Thema enthält 32 Antworten und 10 Teilnehmer. This post has been viewed 589 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Lil vor 5 Jahre, 12 Monate. This post has been viewed 589 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #42424
    Avatar
    marlen
    Teilnehmer

    Ich bin echt nocht immer skeptisch… e020.gif
    Aber vielleicht lasse ich ich doch mal dazu verführen…

    #42419
    Avatar
    Aida
    Teilnehmer

    @thalassa 40400 wrote:

    Irgendwie verändern sich durch´s Kochen die Eiweißstrukturen, die Allergien auslösen.

    Echt? Wußt ich gar nicht:oops:

    LG,
    Aida

    P.S.: Weintrauben kann man übrigens vergessen. Schmecken zwar gut, aber die Haut kriegt der Mixer ned gescheid klein.

    #42429
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    … mein derzeitiger Favorit:

    süß-saurer Apfel, Honigmelone und Spitzkohl 😀

    habs auch schon mit Wirsing probiert, aber das schmeckt irgenwie bitter:-?

    #42432
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    d035.gif

    1 Apfel, 1 Mandarine, Spitzkohl, Zucchini………………… lecker….

    #42443
    Avatar
    mond75
    Teilnehmer

    @pustelblume 41262 wrote:

    d035.gif

    der ist ja süß!

    #42433
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    …der helle durstlöschende Smoothie mit der leichten Bitternote: Mandarine, Apfel, Chicoree, Chinakohl, etwas Wasser

    …der dunkelgrüne, sattmachende süße Smoothie: Feldsalat, evtl. Chinakohl, 1/2 Apfel, 2 Satsumas, 1 EL selbstgemachte Himbeermarmelade, etwas Wasser

    #42421
    Avatar
    Aida
    Teilnehmer

    Hi Blümchen,

    bin wieder mit dabei.
    Zur Zeit ist mein highligt: Cranberry-Eisbergsalat-Smoothie:-D

    #42434
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    Aida, gibts bei Euch frische Cranberrys? Oder nimmst Du dafür getrocknete?

    Ich muss schon sagen, dass mir richtig was fehlt, wenn ich mal einen Tag keinen Smoothie habe:-). Zur Zeit mag ich die herbe, leicht bittere Variante aus Chicoree, viel (glatte) Petersilie, Apfel, etwas Salatgurke und evtl. ein TL Himbeermarmelade.

    LG Blümchen

    #42439
    Avatar
    Maia
    Teilnehmer

    Hi ihr alle! Mittlerweise bin ich auch angesteckt – und zum bekennenden Smoothie-Fan geworden! Mein Favorit ist derzeit: Apfel – Banane – Petersilie (glatte) – Himbeeren oder Mango. Frische Cranberries waren auch lecker, die gabs aber nur eine Woche lang bei uns. Danke Pustelblume, für diesen tollen Tipp!

    #42435
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    @ Maia

    😀 …immer wieder gern! Freut mich, wenn es gut ankommt!

    Ich muss ehrlich sagen, ich hatte ein paar Wochen so gar keinen Appettit auf Obst und Gemüse und gleichzeitig Heißhunger auf Süßes, Kaffee usw. :ohoh: …hat nicht lang gedauert, bis die Galle gestreikt und der Darm im Eimer war. Mir ging es so mies, dass ich sogar auf der Arbeit ausgefallen bin.

    In Anlehnung an die Histamin-Diät, die ich 2010 begonnen hatte, habe ich mich also wieder mal zusammenreißen und besser ernähren müssen; hab also wieder vieles von der Speisekarte gestrichen und mich dabei auch an den Frischkornbrei (nach Dr. Bruker) erinnert. Der tut mir zwar ausgesprochen gut, aber lecker ist wohl was anderes:-|. Jedenfalls – um auf die Grünen Smoothies zu kommen – hab ich den Frischkornbrei einfach mal mit drunter gemixt. Macht sich geschmacklich kaum bemerkbar und gibt dem Smoothie etwas Biss.

    LG Pustelblume

    #42444
    Avatar
    mond75
    Teilnehmer

    @pustelblume 43896 wrote:

    Ich muss ehrlich sagen, ich hatte ein paar Wochen so gar keinen Appettit auf Obst und Gemüse und gleichzeitig Heißhunger auf Süßes, Kaffee usw. :ohoh: …hat nicht lang gedauert, bis die Galle gestreikt und der Darm im Eimer war. Mir ging es so mies, dass ich sogar auf der Arbeit ausgefallen bin.

    wow, du reagierst ja wirklich extrem.
    aber interessant ist doch, dass es auch mir so geht, dass ich gern mal die zügel schleifen lasse und dann, wenns mir echt dreckig geht, dann (aber wirklich erst dann!) reiß ich mich wieder bravstens am zippel.

    #42442
    Avatar
    Suffmelancholie
    Teilnehmer

    Pusteblume, hast du dich eigentlich mal auf Spulwürmer (vom Schwein) untersuchen lassen?
    Ich kann nur sagen, dass das bei mir der Grund war für enorme Gallen- Lungen- und Darmprobleme (weil die unter Anderem die Leber verstopfen können), und Süßkram lieben die ja auch…

    Wie wird denn ein Frischkornbrei gemacht?
    Ich muss mir wirklich endlich einen Mixer zulegen, damit ich auch mal Giftmischer spielen kann ;-)… Kocht man die Zutaten für die Smoothies vorher oder mixt man die nur zusammen?

    #42436
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    @suffmelancholie 43899 wrote:

    hast du dich eigentlich mal auf Spulwürmer (vom Schwein) untersuchen lassen?

    😯 :anxious: …äh – nö.

    Haben wir nicht schon weiter oben über die Zubereitung der Smoothies gesprochen? Ich muss den Thread selbst mal wieder quer lesen… Es geht selbstverständlich um rohes Obst und Gemüse, denn der Grundgedanke ist schließlich, mehr Rohkost zu verzehren, um mehr „lebendige“ Nahrung aufzunehmen (außer natürlich Spülwürmer, die wären mir dann doch zu lebendig:toothy:)

    Über den Frischkornbrei hatten wir mal unter „richtige Ernährung?“ einige Erfahrungen. Man nimmt ca. 3 EL frisch geschrotetes Getreide (oder Getreidemischung), lässt es mit kaltem Wasser für 5 – 12 Std. quellen und dann ist es verzehrfertig, d.h. am besten irgendwo untermischen. Es wird empfohlen täglich einen Frischkornbrei zu essen.

    LG Pustelblume

    #42422
    Avatar
    Aida
    Teilnehmer

    Servus Blümchen!

    Hab grad ein Melone-Stachelbeere-Petersilie-Smoothie auf dein Wohl getrunken 😆

    LG,
    Aida

    #42414
    Avatar
    kala
    Teilnehmer

    Hei, der Thread war mir durch die Lappen gegangen…

    Ich mach auch schon eine Weile grüne Smoothies. Heute ist es sehr sehr lecker geworden: Ananas, grüne Trauben, Apfel und Spitzkohl. Schmeckt tropisch und sieht auch so aus. Mein Mixer schafft die Haut von den Trauben mühelos, wird alles schön samtig.

    Petersilienphase hatte ich auch mal, Dill schmeckt auch super im Smoothie. Bis vor kurzem gabs auch oft welche mit Erdbeeren, natürlich auch lecker!

    Ich habe ein paar Monate jeden Tag 2 Liter gemacht (Mann und Kind tranken davon auch je 1-2 Becher). Vor ein paar Wochen hatte ich das von Blümchen weiter oben beschriebenen Phänomen: keine Lust auf Vitamine, dafür Kuchen, Eis und so Kram gern und viel. Jetzt hat es sich langsam wieder gelegt. Heute bin ich wieder mit 2 Litern am Start.

    Dann mal PROST!

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 33)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.001
Foren
32
Themen
4.036
Antworten
39.793
Thema-Schlagwörter
0

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.001
Foren
32
Themen
4.036
Antworten
39.793
Thema-Schlagwörter
0