Startseite » Themen » Sonstige Themen » Werbung » Privat und günstig ans Tote Meer » Seite 4

Privat und günstig ans Tote Meer

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 75)
  • Autor
    Beiträge
  • #46396
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    Jetzt bin ich schon wieder ein paar Wochen zurück- die Haut ist während meines Aufenthaltes vollkommen abgeheilt. Das Asthma hält sich und die rheumatischen Beschwerden waren auch vollkommen weg.Bisher hielten
    sich die allergischen Reaktionen in einem ertraeglichemn Rahmen.
    Ich wünsche allen einen guten Sommer.

    #46355
    AvatarAida
    Teilnehmer

    Sei lieber froh, dass Du überhaupt noch wegfliegen konntest, bevor der intern. Flughafen dicht gemacht wurde.

    #46397
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    Der Flugverkehr war nur für kurze Zeit eingeschränkt, als die Amerikaner ein Flugverbot aussprachen,
    Inzwischen läuft alles wieder normal.

    #46356
    AvatarAida
    Teilnehmer

    @Marion 51534 wrote:

    Der Flugverkehr war nur für kurze Zeit eingeschränkt, als die Amerikaner ein Flugverbot aussprachen,
    Inzwischen läuft alles wieder normal.

    Normal ist dort gar nichts, die sind im Krieg.

    #46398
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    Auf der Seite des Flughafens kannst du dich überzeugen,
    dass der Flugverkehr wieder ungestört abgewickelt wird:
    http://www.iaa.gov.il/Default.aspx

    Es besteht auch keine offizelle Reisewarnung,

    Häckel führt die Reisen nach wie vor durch.

    Ich kann mich gut erinnern, dass bei kritischen Situtionen immer schnell reagiert wird

    und die Kurgäste heimgebracht werden.

    Israel ist nun einmal immer schon ein politisches Krisengebiet und von Terror gebeuteltes Land.

    Informiere dich am besten mal bei http://www.jpost.com/Headlines/Home.aspx

    Es gibt ja endlich wieder Gespraeche zwischen den Parteien.

    #46362
    AvatarTurtelina
    Teilnehmer

    Ich muss ehrlich sagen, ich habe mich schon sehr gewundert dass ich wirklich erst vor kurzem von Häckel eine Kurbestätigung ausgetragen habe. Ich würde mich dort jetzt nicht runtertrauen.

    #46399
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    hallo Turti,
    es ist am Toten Meer ruhig-meine Freunde sind unten-
    ohne die Medien wuesste man dort von nichts.
    Haeckel hat aber immer gut reagiert bei schwierigen Situationen der letzten 26Jahre.

    #46400
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    @Marion 49067 wrote:

    hallo Maria, die kosten habe ich im Januar einmal aufgelistet. für eine Privatunterkunft /Studio zahlt man 45€/Ü bei 2 wöchigem Aufenthalt; wenn du länger einplanst, auch günstiger.in diesem jahr ist es frühlingshaft warm gewesen bisher. ich fahre 2 x im jahr 2 Monate, um den pollen zu entgehen und wieder einmal cortisonfrei zu werden. wenn du magst, kannst du gern einmal mitkommen8-). lg marion

    inzwischen ist es durch den schwachen Euro wieder einmal teurer ´geworden:

    Das Studio kostet jetzt 55 €/Ü ab 3 Wochen Aufenthalt;
    Für mein 2. Doppelschlafzimmer halte ich den Preis von 45 €/Ü; die ganze Wohnung 56€/Ü.
    Bilder und Details findet Ihr auch bei ebay Kleinanzeigen unter
    „Ferienwohnung Israel nahe Tote Meer zum günstigen kuren“

    #46401
    AvatarMarion
    Teilnehmer
    #46363
    Avatarthalassa
    Teilnehmer

    Nicht nur Israel grenzt an das Tote Meer, sondern auch Jordanien. Auch dort kann man das wohltuende Klima genießen. Nach Israel würde ich mich momentan auch nicht trauen, selbst wenn es jetzt ruhig am Toten Meer ist. Leider ist kaum abzuschätzen, wie sich die Konflikte und der Krieg dort im Land entwickeln. Wenn man ans Tote Meer will, gibt es die Möglichkeit eben auch in Jordanien mit entsprechenden Kur-Hotels oder auch privaten Unterkünften, das würde ich in der momentanen Situation in jedem Fall vorziehen.

    #46402
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    Stimmt thalassa, ich war auch schon in Jordanien.

    Leider hat mir das Klima am Nordmeer nicht so effektiv geholfen.

    Die schlimmen Fälle, die ich kenne,

    sind alle wieder ans Südbecken zurueckgekommen

    und das ist nur auf israelischer Seite möglich.

    Natürlich besuche ich gerne meine Freunde in Jordanien.

    Kannst du mir Kontaktadressen für private Unterkuenfte in Jordanien geben?

    Am Toten Meer gibt es dort keine meines Wissens.

    In Amman vielleicht?

    Von dort aus fährt man mit dem Auto 45 Minuten bergab ans Tote Meer.

    #46364
    Avatarthalassa
    Teilnehmer

    Hallo Marion, Adressen habe ich leider keine. Ich war im letzten Jahr urlaubsmäßig in Jordanien und auch ein paar Tage am Toten Meer. Wir hatten dort Zugang über ein Hotel zum Strand, das zwischen einigen weiteren Hotels lag. Dort könnte man sich einmieten, ebenso in den Orten in der Nähe. Auch zB die Stadt Madaba liegt nicht soweit entfernt wie Amman. Inwieweit ggf eine medizinische Betreuung möglich ist, weiß ich nicht. Mir ist aber bekannt, daß die Selbsthilfegruppe aus Ostheim/Rhön (Ansprechpartnerin ist Marietta (oder Margitta ?) Hess) jedes Jahr ans Tote Meer in Jordanien fliegt, über die sind sicher weitere Infos zu bekommen

    #46403
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    Danke Thalassa!
    Privatunterkünfte nahe dem Toten Meer- zumal bezahlbare allergikergeeignete sind jedoch rar- hüben wie drüben.
    Als die Krankenkasse 95 aufhörte, Klimakuren am Toten Meer regelmaessig zu übernehmen, habe ich mir eine
    Alternative geschaffen. Ich nahm an, dass auch andere von den Sparmassnahmen betroffen sind und sich die geteilten Kosten bestreiten lassen. Ich freue mich über jede Nachfrage.

    #46404
    AvatarMarion
    Teilnehmer

    Anhand einer aktuellen Nachfrage nun einmal ein Kostenbeispiel /Kosten-Gegenüberstellung:

    3-wöchiger Aufenthalt im Hotel Lot
    ab Mitte September 2014
    1/2 Doppelzimmer incl.Flug + Flughafentransfer 2035,- €
    Saisonzuschlag 18 € tgl./ 21 Tage 378,- €

    Gesamtbetrag 2413,- €

    21 Ü /Privatdoppelzimmer in Arad ( entspricht dem Hotelzimmer ) 945,- €
    Flug ca. 300,- €
    Flughafentransfer /Hin- und Zurück insgesamt 100- €
    Täglicher Transfer zum Toten Meer und retour rd. 190,- €

    Gesamtbetrag 1535,- €

    Die private Verpflegung ist dann individuell zu schätzen.

    Die Kosten sind vergleichbar mit daheim (ohne Discounter).
    Montags ist Markttag mit frischem Obst und Gemuese

    Ärztliche Behandung kann im Hotel Lot im DMZ /Deutsches Medizinisches Zentrum vor Ort gebucht werde!

    #46365
    Avatarthalassa
    Teilnehmer

    Hallo Marion,

    mir ging es nicht um einen Vergleich, welches der beiden Länder besser, günstiger usw ist, sondern nur darum, welche Möglichkeiten es für Interessierte gibt, sich angesichts der politischen Situation eine Klimakur am Toten Meer zu ermöglichen.

    Ich will in keiner Weise Jordanien über Israel stellen.
    Nur hätte ich persönlich im Moment einfach Angst nach Israel zu fliegen, auch wenn die Situation am Toten Meer ruhiger und friedlicher sein mag als im übrigen Land. Leider gibt es genügend Beispiele, wie solche Konflikte eskalieren können und leider ist das auch in Israel nicht auszuschließen.

    Solange jemand für sich das Risiko vertretbar hält, ist es doch okay, auch weiterhin nach Israel zu fliegen.
    Für diejenigen, bei denen die Angst vor der politischen Situation überwiegt, könnte Jordanien eben eine Alternative sein. Das wollte ich ausdrücken

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 75)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.162
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.162
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter