Schwarzkümmelöl bei Neurodermitis

Schwarzkümmelöl

KaFi aus dem Forum hat mir einen Beitrag über Schwarzkümmelöl geschickt, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Er hat seine eigenen Erfahrungen damit für Neurodermitisportal.de aufgeschrieben:

In vielen Ländern ist Schwarzkümmelöl bekannt als Heilmittel und wird dort auch häufig angewandt. Schon Mohammed, ein früherer Prophet, sagte „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit außer den Tod“.
Da ich selbst Neurodermitiker bin und auch einige soziale Probleme durch die Krankheit bekam, began ich im Internet nachzuschauen wie man Neurodermitis los wird oder zumindest lindern kann. Da ich glaube, dass jede Krankheit heilbar ist, bin ich auch davon überzeugt, dass man Neurodermitis los werden kann.
Irgendwann nach längerem suchen und probieren verschiedener wirkungslosen Dingen, bis auf Kortison, stieß ich auf Schwarzkümmelöl. Natürlich hab ich das auch sofort getestet. Ich bestellte mir im Internet 250ml kaltgepresstes Schwarzkümmelöl.
Als es nach einer Woche endlich Zuhause ankam, trank ich direkt einen Schluck und mir schmeckte es irgendwie gut, obwohl ich im Internet gelesen habe, dass es keinem wirklich schmeckt. So schluckte ich jetzt zwei Wochen einen Schluck,
bis die Flasche leer war und ich mir einen Liter bestellte, aufgrund der echt hammermäßigen Erfahrung. Erstens schmeckte mir das Öl und zweitens wurde meine Haut um einiges besser.
Jetzt trink ich nurnoch ab und zu das Öl, circa einen Schluck oder zwei pro Woche, dementsprechend ist meine Haut auch. Sie ist noch immer etwas trocken und es juckt auch ab und zu. Jedoch habe ich keine offenen, nässenden Wunden mehr und ich bin überglücklich darüber. Seitdem Schwarzkümmelöl in mein Leben kam, kann mein Leben wieder etwas weiter gehen.
Leider hab ich bisher keine anderen Erfahrungsberichte gehört. Aber vielleicht hilft es ja jedem.

Bestellen lässt sich Schwarzkümmelöl (250 ml) zum Beispiel bei diesen Anbietern


Apotheke Preis Versand Gesamt Ersparnis ggü. UVP

16,99 € 3,95 € 20,94 € 32%

17,45 € 3,95 € 21,40 € 30%

18,41 € 3,75 € 22,16 € 26%

18,30 € 3,95 € 22,25 € 27%

18,39 € 3,95 € 22,34 € 26%

9 Reaktionen zu “Schwarzkümmelöl bei Neurodermitis”

  1. abdullah

    ich kann euch sagen warum das schwartzkümmel öl so eine gute wirkung hat weil vor ca 1450 jahren der Prophet mohammad es uns gesagt hat das es alles heilt und aus seinem mund ist noch nie eine lüge gekommen das haben auch seine feinde bestedigt

  2. Mongi

    Hallo!

    Meine Tochter hatte jeden morgen vor dem essen, und jeden Abend bevor sie ins Bett ging, ein Teelöffeln Schwarzkümmelöl anschliessend eine Halbe Teelöffel echte Honig! mehrere Monaten angenommen so dass in Ihre Hand ein Grosse Flecke Neurodermitis verschwand und nie wieder zurück kam es ist jetzt mehrere Jahren her, ich tat dasgleiche so dass ich jetzt nie mehr inhalier Mittel gegen mein Asthma nehme !

  3. arzu scheuner

    hallo ich gebe meinen Töchter morgen paar tropfen in den Mund und muss sagen einfach super die Öls gibt es in den Apotheken oder in den Moscheen (in den Moschen sind die billiger) oder Schwarzk frisch mahlen und dann mit honig runterschlucken schmeckt besser und nicht so bitter wie das Öl

  4. Anika

    Mithilfe von ungesättigten Fettsäuren werden biochemische Prozesse im Köper positiv unterstützt, besonders Schwarzkümmelöl enthält viele, vor allem Linolsäure.
    Durch ungesättigte Fettsäuren bildet der Körper Prostaglandine, was das Schwarzkümmelöl zur idealen Ergänzung in der täglichen Ernährung macht.

Einen Kommentar schreiben