Startseite » Themen » Neurodermitis – Die Krankheit » Allergien » Heuschnupfen und Pollenallergie » Wann am besten lüften, wenn die Pollen fliegen???

Wann am besten lüften, wenn die Pollen fliegen???

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #5486
    Avatarkala
    Teilnehmer

    Ich hab zwar keinen Heuschnupfen, darf das „Elend“ aber jeden Tag hautnah miterleben und habe eine ganz profane Frage, die mir ja von euch evtl. jemand beantworten kann:

    ❓ Wann ists denn am besten durchzulüften? Eher früh morgens oder am Abend??? Oder gar nicht? 👿

    Da solls angeblich auch Stadt-Land-Unterschiede geben, also dass beim einen morgens die Pollenbelastung ärger ist und beim anderen abends. Also mich würde das Lüften im ländlciehn Raum mal speziell interessieren.

    Klingt komisch, ist aber so 😉

    #14182
    AvatarDenis_G
    Teilnehmer

    Was ich dazu sagen kann ist das du auf jedenfall gleich nach nem guten regenschauer lueften kannst.

    MfG Denis

    #14183
    Avatarknoepfchen1709
    Teilnehmer

    also ich kann aus erfahnrung sagen das es immer besser ist wenn man nächts lüftet also so etwa ab 10-11 und dann bis morgen 5-6 das funktioniert bei mir am besten.hab jetz ein pollengitter und da kann ich jetz das fenster den ganzen tag auf lassen ohne ständig niesen zu müssen

    #14180
    AvatarSarah
    Teilnehmer

    Mein Arzt hat mal gemeint, das folgendes Vorgehen am Besten ist: abends vor dem schlafen gehen Haare waschen. Fenster aufmachen, wenn es dunkel ist, die ganze Nacht offen lassen und am Besten zumachen sobald es hell ist. Ohne Photosynthese fliegen nämlich auch keine Pollen.

    #14175
    Avatarkala
    Teilnehmer

    Hallo und danke für eure Antworten,

    nachdem erst länger keine Antwort kam, habe ich anderweitig recherchiert und bin auch auf die nachts-lüften-Lösung gekommen.
    Und wenns richtig schüttet, werden auch die Fenster aufgerissen. Zum Glück ebbt der Schnupf langsam ab…

    Grüße

    Kala

    #14184
    AvatarSteve
    Teilnehmer
    Denis_G wrote:
    Was ich dazu sagen kann ist das du auf jedenfall gleich nach nem guten regenschauer lueften kannst.

    MfG Denis

    hmmm, da bin ich anderer Meinung. Ich habe schon öfters gelesen, dass da die Pollen erstmal so richtig aufgewirbelt werden. Mein Heuschnupfen bestätigt dies auch.

    Grüße
    Steve

    #14176
    Avatarkala
    Teilnehmer

    Naja, kurzer Platzregen mag sein, aber wenns so vielleicht eine halbe Stunde geregnet hat, passt das schon – zumindest meinem sehr heuschnupfigen Freund machts dann nichts, der atmet dann richtig auf.

    #14185
    AvatarSteve
    Teilnehmer

    Hier sind wohl wirklich alle schon vergeben. 😉

    #14177
    Avatarkala
    Teilnehmer
    Quote:
    Hier sind wohl wirklich alle schon vergeben. Wink

    Pauschal würde ich das nicht für alle sagen, für meinen Teil kann ich das aber durchaus bestätigen.
    Btw, ich finde es nicht gut, dass du überall soviel offtopic schreibst. Mach doch einen Thread auf „Steves Nähkästchen“ 😆
    oder schreibs beim Smalltalk wo extra. Wer hier einen Thread öffnet, rechnet eigentlich mit Äußerungen zum angegebenen Thema.

    @topic: es lässt sich zusammenfassen, dass es günstiger ist, nachts zu lüften, weil ohne Photosynthese (lichtabhängig) keine Pollen fliegen.
    Nach kräftigem/ längerem Regen sind auch tagsüber die Pollen weniger am herum Schwirren.

    #14178
    Avatarkala
    Teilnehmer

    Es gibt ja so „Fensternetze“, ähnlich Fliegengitter, nur dichter, gegen Pollen. Hat jemand von den Heuschnupfern sowas? Wenn ja: Wie ists damit, kann man da noch nach draußen schauen? Helfen die Dinger wirklich, halten die Pollen draußen? Weil, dan wärs ja theoretisch wurst, wann man lüftet…
    Wär mal interessant, denn ruckzuck ist wieder Frühling, da gehts wieder los.

    #14181
    AvatarSarah
    Teilnehmer

    Also ich hatte sowas früher und musste schon weniger niesen, aber ein paar Pollen kommen ja doch durch, d.h. tagsüber lüften geht nicht. Aber ich hab halt dann immer die ganze Nacht das Fenster offen gehabt und tagsüber gings mir in meinem Zimmer besser als im Rest des Hauses.

    #14179
    Avatarkala
    Teilnehmer

    Danke für die Info, evtl. probieren wir das dann heuer mal aus.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter