Wir freuen uns, nach so vielen Jahren, Euch das Neurodermitisportal in neuem Design präsentieren zu können! Auch das Forum haben wir in ein neues System umgezogen, aber keine Angst: Dein Nutzerkonto und die Beiträge haben wir natürlich übernommen. Du musst lediglich dein Konto erneut aktivieren. Klicke dafür einfach hier, gib deinen Nutzernamen oder deine E-Mail Adresse ein und du bekommst eine E-Mail mit allen weiteren Informationen zugeschickt. Wir wünschen viel Spaß auf dem neuen Neurodermitisportal und hoffen, dass das Forum schnell wieder Fahrt aufnimmt :)
Startseite » Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen für Neurodermitis

Auf dieser Seite möchten wir Selbsthilfegruppen zu Hautkrankheiten und speziell zur Neurodermitis auflisten.
Wenn Sie eine Selbsthilfegruppe leiten hinterlassen Sie uns Ihre Informationen bitte als Kommentar. Wir nehmen Sie dann in die Liste auf.

Selbsthilfegruppen nach Region

Berlin
Hamburg
Hannover
München
Köln

Aktuelle Informationen zu Selbsthilfegruppen auch im Forum.

 

Warum Selbsthilfegruppen?

Selbsthilfegruppen können ein guter Weg sein um mit Menschen zusammenzukommen, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben wie man selbst. Neben der Möglichkeit eigene Tipps und Rezepte auszutauschen, kann man auch ungezwungener über Probleme sprechen, die durch die Neurodermitis verursacht werden.

Auch Informationen zu der Qualität einzelner Ärzte und Heilpraktiker lassen sich in einer Gruppe gut besprechen. Die Informationen sind persönlicher und für Sie deshalb zuverlässiger.

Selbsthilfegruppen vorstellen

Sie nehmen selbst an einer Selbsthilfegruppe teil oder bieten eine Selbshilfegruppe an? Teilen Sie es uns mit und schicken Sie eine Email an neurodermitisportal[ät]ayudo[Punkt]de.

  cgparkas

34 Kommentare

Hier klicken um einen Kommentar zu verfassen

  • Hallo,

    suche Selbsthilfegruppen für Neurodermitiker im Raum Kaiserslautern und Umgebung.
    Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet.

    Danke

    Sissi

  • hallo da draußen !
    Bei meinem Sohn (5) wurde vor 6 Wochen Neurodermitis
    festgestellt ! Wer kann mir sagen , wo ich in meiner Nähe ( Raum Schwäbisch Gmünd ) eine Selbsthilfegruppe finde ?
    Wäre sehr dankbar über eine schnelle Antwort !

    Danke im vorraus
    Lg Michaela

  • hallo michaela,
    meine mutter hat im margaritenhospital an einer sellbsthilfegruppe teilgenommen. frag doch da oder im mutlanger krankenhaus mal nach.
    viele grüße
    biggi

  • Hallo,
    wir suchen eine Selbsthilfegruppe in Mönchengladbach. Mein Sohn Maximilian 3 1/2 hat schon als Baby ständigen Auschlag im Gesicht und Körper leider konnte uns kein Arzt helfen und ich bin es Leid ständig Cortisonsalben verschrieben zu bekommen.

  • Hi Mein Sohn ist 15 Monate alt und leidet unter Neurodermitis, würde mich gerne der suche nach einer Gruppe in Hannover anschließen.

  • Hallo. Mein Sohn ist 8 Monate alt und hat ebenfalls Neurodermitis.

    Wer kann uns eine Selbsthilfegruppe im Raum Hannover nennen. Zur Not auch in Celle oder Peine.

  • Hallo,
    meine Tochter (6 Jahre) leidet seit einigen Jahren an Neurodermitis. Ich suche deshalb in Schwerin und Umgebung Mamis mit Kindern, die ähnliche Sorgen haben, um sich auszutauschen und gegenseitig Tipps zu geben.
    Liebe Grüße
    Sandra

  • Hallo,

    ich bin männlich, 33 jahre jung. Vor einem Jahr fing mein Leidensweg an. Am Körper, besonders im Leistenbereich bekam ich Ausschlag und vereinzelt waren wie große Mückenstiche im Genitalbereich angesiedelt. Ich glaubte erst an Mückenstiche. Als diese immer größer wurden, kontaktierte ich einen Hautarzt. Neben zahlreichen Blutuntersuchungen usw………schloss man eine Stichverletzung oder gleichen aus. Zahlreiche Salben und Tabletten musste ich einnehmen. Es wurde immer schlimmer mit dem Ausschlag, welche nun am gesamten Körper aufblühte. Dann fand ich eine Seite im Internet. Dort berichtete eine Frau von dem gleichen Krankheitsbild. Atopisches Ekzem. Folgendes habe ich nun ausprobiert. Jeden Tag zum Frühstück, zwei Scheiben Vollkornbrot, in kleine Stücke gerissen und mit Caro Malzkaffee, in eine Schüssel. Etwas Haushaltszucker drüber und so heiß wie möglich essen. Dannach einen b- Joguhrt (trinkfertig) und genau aufschreiben, was man dann, im Laufe des Tages ist. Ich habe jetzt den 4 Tag hinter mir. Innerhalb von 48 Stunden verschwand der Juckreiz und der Ausschlag ist spürbar auf dem Rückzug. Nun weis ich nicht, ob es nur ein abklingen ist….oder ob tatsächluich der Tipp aus der Selbsthilfeseite eine so spürbare verbesserung meiner Beschwerden bringt? Fakt ist: Nach über einem Jahr, von Arzt zu Arzt, ohne einen Erfolg zu verzeichnen, hilft mir diese, es mag unglaublich klingen, methode weiter….als Tabletten, Crem´s zu hoorenten Preisen us der Apotheke. Wer nähere Fragen hat, Bitte schreibt hier , ganz offen im Forum. Gern kann ich meine Erfahrung weiter geben.

    Liebe Grüsse aus der Pfalz

    Dennis

  • Hallo ;
    mein Sohn 1,5 Jahre hat Neurodermitis und ich suche im Raum Bielefeld speziell Lemgo Leidensgenossen zum Austausch
    Liebe Grüße
    Conny

  • Sehr geehrte Herschaften,

    Hiermit mochte ich Ihnen mitteilen dass in der nahe von Pirot-Ostserbien,30 km von der Granze mit Bulgarien,eine Warmewasserquelle sich befindet.
    Dieses Wasserquelle ist sehr gut fur die Hauterkrankungen und besonders fur die ofene
    Wunden.
    Wassertemperature ist 29 C und enthalt:Na 0,0048 g,Ca 0,0683 g,Kalium 0,0041 g,Mg 0,0202 g,Na-karbonat 0,3050 g,Sulfat 0,0106 g,Hlor 0,002,Nitrat 0,0002 g. Dieses Wasser enthalt
    Stroncium und Uran und sie ist radioaktiw.
    Nach dem mehrere uberprufungen ist festgestelt dass Sie heilbar und trinkbar ist.
    Leider,wegen der bekannter zustand und geldlossigkeit dieses heilbares Wasser wartet auf
    der bessere zeiten und jemandem der diese Quelle einrichten kann um gutes der kranken
    Menschen.
    Wenn Ihr interesse habt,es wahre gut wenn jemande Perssonen ( 5-10 ) ,die von Neurodermitis erkrankt sind,in meiner Stadt kommen.
    Ich stelle mich gerne zum verfugung um Hotelzimmer zu reserwieren und die ganztes Aufenthalt zu beobachten und helfen.
    Meiner Meinung ist dass man versuchen sollte und es kann man nichts verlieren sondern
    nur etwas gutes erreichen.
    Bis Pirot ist gutes verbindung. Z.b. Von Wien gibt jeder Tag Buss nach Sophia.Flughafen in Sophia ist 80 km entfernt von Pirot.Ich konnte der transport von Flughaffen organisieren.
    Fuer weitere Auskunften stelle ich mich gerne zum verfugung unter tel:003818853246

    Mit freundlicem grussen:

    Ivan Zivkovic

  • Hallo,

    ich suche eine Selbshilfegruppe in Berlin für Tablettensucht. Bin gerade aus der Klinik nach 9 Wochen entlassen worden mit einigen Tabletten, die süchtig machen. Brauche dringend Hilfe.

  • Hallo,

    meine 5jährige Tochter leidet eigentlich fast seit der Geburt an Neurodermitis. Ich suche in Berlin, am besten im Norden (Reinickendort) eine Selbsthilfegruppe. Ich würde gerne mit anderen Eltern, denen es ähnlich geht, reden und Erfahrungen austauschen. Im Moment sind wir an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht mehr weiß, was ich noch machen kann.

    Viele Grüße
    Nicole

  • Hallo!
    Wer leidet im Raum Regensburg, Landshut, Passau an Neurodermitis oder Schuppenflechte?
    Bitte melden. Ich kann u.U. helfen !

    Viele Grüße
    Christoph

  • Hallo ich heiße Lisa und bin 20 Jahre alt.
    Neurodermitis hab ich von Geburt an.
    Ich suche daher eine selbsthilfegruppe in Raum Hannover für jugendliche oder Erwachsene.
    Wäre dankbar wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.
    Danke im voraus

  • Hallo zusammen,

    ein renommierter Kinderarzt aus Berchtesgaden hat eine neue Pflegecreme zur Optimierung der Hautbarriere entwickelt. In Tests in seiner Praxis konnten mit der Creme gute Erfolge bei der Milderung der Symptomatik von Hautirritationen erzielt werden. Auch bei Patienten, die unter Neurodermitis, Psoriasis, Akne, Dermatitis oder Ichtyosis leiden, traten nach dauerhafter Anwendung der Creme deutliche Milderungen ein.
    Wir möchten nun diese Creme umfangreicher testen und bieten kostenlose Probetuben an.
    Selbstverständlich sind alle Zulassungen etc. vorhanden.

    Wer interessiert an einer Probetube der „Wimbachcreme“ ist, soll sich bitte zwecks Versand an mich wenden.

  • Hallo zusammen,
    ich würde mich freuen, wenn es ein paar Leute im Raum München gibt, die auch Neurodermitis haben und sich zum Austausch/zur gegenseitigen Hilfe – und Erbauung 🙂 – zusammentun wollen.
    Habe seit ca. 2 Jahren ein schweres atopisches Ekzem.
    Ihr dürft mich gerne anschreiben: stefan196618@yahoo.de
    Viele Grüße
    Stefan

  • Hallo,

    ich habe vor kurzem das Buch „Gesundheit durch Entschlackung“ von Peter Jentschura gelesen, und dass Bäder und Wickel mit basischem Badesalz (beim DM-Markt erhältlich oder „Meine Base“ im Reformhaus) die Haut deutlich besser. Peter Jentschura empfiehlt dies auch für Neurodermitis-Patienten und bei Problemen mit Hauterkrankungen.

    Ich selber habe kein Neurodermitis, aber die Erfahrung, dass sich meine Haut dadurch bessert und glatter wird. Früher sind mir im Winter ständig die Hände bei Kälte aufgeplatzt und ich habe dadurch geblutet, in diesem Winter, wo ich die basischen Bäder machte, ist mir das nicht passiert. Auch meinem Gesicht tut es gut, wenn ich in das basische Badewasser eintauche.

    Dies wollte ich hier posten, vielleicht kann ich damit helfen!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Sven Nätzker

  • Hallo,

    bin auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe in München. Mein Sohn ist 6 Jahre alt und hat seit 3 Jahren Neurodermitis. Würde mich sehr freuen, wenn sich Eltern mit Kindern, die ähnliche Probleme haben, bei mir melden. Meine E-Mailadresse lautet: ekaterina_reich@gmx.de

    Übrigens, vielleicht kennt jemand einen guten Homöopathen in München, der sich speziell mit Neurodermitis befasst.

    Vielen Dank für die Antwort.
    VG,
    Katja

  • Hallo Jenny,

    Ich komme auch aus Herford, habe auch sehr unter Neurodermitis gelitten und kann Dir hoffentlich helfen. Gerne per whatsapp an 0172/5388552

    Gruß

    Jens

  • Hallo ich bin Antonia und habe Neurodermitis. Ich bin auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe oder einfach nach Leuten, die das auch haben, und mit denen ich mich austauschen kann 😉 am liebsten aus dem Kreis Lippe oder Herford. Ihr könnt mir auch gerne schreiben. Antoschkah @gmx.de