Startseite » Themen » Neurodermitis – Die Krankheit » Allergien » Allergien allgemein » Ausschläge an Armen

Ausschläge an Armen

  • This topic has 3 Antworten, 4 Teilnehmer, and was last updated vor 6 years, 1 month by AvatarBlume. This post has been viewed 386 times
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #8597
    AvatarAlberty
    Teilnehmer

    Hallo Leute,

    Ein bekannter hat mich gefragt, ob ich mal nachfragen kann was es sein könnte. Er hat seit ein paar Monaten immer wieder rote Ausschläge in den Ellenbeugen… Meistens treten diese auf nachdem er Sport getrieben hat, also geschwitzt hat oder in stressigen Situationen. Was könnte das sein ? Ich hatte erst auf Gürtelrose getippt, aber das geht ja schnell wieder weg, wie dort steht: netdoktor.de/krankheiten/guertelrose/
    Außerdem hat er dabei keine schmerzen, es juckt, wenn er gerade schwitzt, jedoch treten generell keine Beschwerden auf. Er hat schon einen Termin beim Hautarzt gemacht, dieser ist jedoch erst nächste Woche. Wir wollten hier einfach mal fragen, ob jemand von euch ähnliche Beschwerden hat oder kennt und uns ein wenig in die richtige Richtung leiten kann. Hautprobleme sind ja oft schwierig einzugrenzen und es gibt viele verschiedene Ursachen. Über hilfreiche Tipps würden wir uns sehr freuen.

    Danke schonmal im voraus und ein schönes Wochenende !

    Alberty

    #47732
    AvatarSuffmelancholie
    Teilnehmer

    Eine echte Diagnose kann nur der Arzt stellen.
    Rote Ausschläge können vielfältigste Ursachen haben, und fast jeder Ausschlag ist von Juckreiz begleitet. Mit der Datenlage kann ich da leider keine konkretere Auskunft geben. Wenn ihr eine Diagnose habt, könnt ihr euch aber gerne nochmal melden!

    #47734
    AvatarBlume
    Teilnehmer

    Hmm ich könnte mir schon vorstellen, dass es ein stressbedingter Ausschlag ist. Die Haut ist doch der Spiegel der Seele – so heißt es doch so schön… Was mir immer hilft ist Teebaumöl – riecht zwar etwas streng, aber über Nacht stört’s ja keinen 😉 Ein paar Tropfen entnehmen, mit Wasser verdünnen und auf die betroffene Stelle einmassieren. Wünsche dir gute Besserung!

    #47733
    Avatarxonja
    Teilnehmer

    Ich habe das auch nach dem Sport. Schnell gehts in den Ellenbeugen und wenn ich sehr viel Sport machen auch in den Kniekehlen. Wenn ich vor dem Sport keine Allergietablette nehme bekomme ich das auch stark im Gesicht. Fängt dann an mit Schwellungen hinterm Ohr die sich zum Hals und zur Stirn ausbreiten.
    Meine HA und ich tippen drauf dass ich um Weizenprodukte zu verdauen länger brauche. Ich soll also max 4 Stunden vorm Sport Weizen essen.
    Soll nicht heissen dass das bei deinem Freund ähnlich sein muss, aber eventuell kann er ja mal drüber nachdenken ob es immer gleich stark ist oder variiert (und wenn ja, was er ändert).
    LG

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.149
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.862
Thema-Schlagwörter