Startseite » Themen » Neurodermitis – Die Krankheit » Leidens- & Erfolgsgeschichten » Was mir geholfen hat

Was mir geholfen hat

  • This topic has 0 Antworten, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 1 year, 7 months by AvatarMarve. This post has been viewed 518 times
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #9708
    AvatarMarve
    Teilnehmer

    Hallo Miteinander

    Gerne teile ich Euch nachfolgend mit, was mir gegen meine Neurodermitis geholfen hat.

    Ausgangslage:
    Von 18 bis ca. 35 Jahren hatte ich starke Neurodermitis beschwerden. Vor allem im Gesicht und Arme.
    Während dieser Zeit war ich bei verschiedenen Hautärzten und habe zahlreiche Cremes ausprobiert. Wenn die Schübe zu stark waren halfen nur Kortison-Tabletten.

    Seit fast 10 Jahren kann ich nun auf Kortison verzichten.

    Mir haben folgende zwei Produkte geholfen:
    1. Arme: Immer nach dem Duschen mit Shea Butter von The Body Shop. (Andere Hersteller waren nicht so gut).

    2. Gesicht: Urban Eco Harakeke Emulsion von „The Seam“. (grüne Flasche, 140 ml) kann man bei Ebay oder Amazon aus Korea bestellen.

    Die Harakeke Lotion habe ich auf einer Asien Reise per Zufall kennengelernt. Sie wird aus einer Flachs-Pfanze aus Neuseeland hergestellt. Sie ist geruchsneutral, kostet nicht viel und für meine Haut ideal.

    Mit obigen beiden Produkten habe ich es geschafft, dass die Neurodermitis-Schübe bei mir nicht mehr ausbrechen.

    Liebe Grüsse
    Marve

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.163
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.863
Thema-Schlagwörter

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.163
Foren
32
Themen
4.056
Antworten
39.863
Thema-Schlagwörter