Regividerm B12 Creme Rezeptur

Regividerm B12

Nachdem am Montag die Sendung „Heilung unerwünscht“ im ARD Fernsehen lief, brach ein wahrer Medienkrimi los. Viele wollen natürlich die genaue Rezeptur für die neue, angeblich gut helfende Regividerm B12 Creme erhalten. Wir stützen uns mit dieser Rezeptur auf die Aussagen der Seite Regividerm.de. Zu gegebener Zeit werden wir die Aussagen nochmals überprüfen, das Buch zur Sendung werden wir uns ebenfalls genauer anschauen und hier darüber Bericht erstatten.

Das Rezept für die Creme also hier:

Zutaten:

  • 0,07 Gramm Vitamin B12
  • 46 Gramm Avocadoöl
  • 45,42 Gramm Wasser
  • 8 Gramm TEGO® Care PS
  • 0,26 Gramm Kaliumsorbat
  • 0,25 Gramm Zitronensäure

Vermeintlich soll die Regividerm Creme bereits jetzt von Apothekern zusammen gemischt werden können, allerdings bleibt fraglich, ob sich die Apotheker darauf einlassen werden oder nicht. Alles in allem scheint hier ein medialer Kampf stattzufinden, der einen Skandal, den man sicher als solchen bezeichnen kann, zum Anlass nimmt, ein medizinisches Produkt zu pushen. Wie gut die Regividerm Creme nun endgültig wirken wird, muss die Zeit zeigen. Sicher werden viele die Creme ausprobieren, doch sollte man nicht blauäugig auf ein Wundermittel hoffen. Denn es gibt einige Fragen, die sich im Zusammenhang stellen.

Etwa die starken Hautirritationen der ersten Versuchspatientin, die die Creme heute nicht mehr nutzt, irritieren viele. Ebenfalls fragt man sich, warum die Creme nicht einfach in Kleinserien hergestellt wurde und vieles mehr. Der Hype ist da, das ist richtig, jedoch kann die Creme keine Heilung im eigentlichen Sinne bieten, das sollte Jedem klar sein, der unter Neurodermitis oder Psoriasis leidet. Allerdings können die Symptome mit Regividerm gelindert werden, wobei fast keine Nebenwirkungen auftreten sollten.

Regividerm B12 Creme Preisvergleich

Wir haben für Sie recherchiert! – Diese Online Apotheken bieten die Regviderm B12 Salbe äußerst günstig an:


Apotheke Preis Versand Gesamt Ersparnis ggü. UVP

19,98 € 3,75 € 23,73 € 31%

19,95 € 4,50 € 24,45 € 31%

22,95 € 3,95 € 26,90 € 20%

26,50 € 3,95 € 30,45 € 8%

 

184 Reaktionen zu “Regividerm B12 Creme Rezeptur”

  1. Martin Kiefer

    Vita: 48 Jahre und seit ca 38 Neurodermitis mal mehr mal wenigeran Händen und Beugen. Besuche in der Münsteraner Hautklinik mit viel Dermatop und Ciclosporin waren hilfreich hinterließen aber ein ungutes Gefühl. Seit 1 1/2 Jahren Gebrauch von B12 Creme erst Regivid. dann aus Kostengründen selbst hergestellt. Im Bekanntenkreis hilft es bisher einem Drittel der Betroffenenen. Ich kann seit der letzt genannten Zeit der Benutzung auch im öligen Bereich ohne Handschuhe tätig sein mit minimalem Einsatz der Creme bei der 1000 ml für ein Jahr bei mir reichen. Es wäre toll Betroffenen aus dem Kreis UN Do oder HAM zu helfen oder dies zumindest zu versuchen.

  2. Heilung unerwünscht « Unter Deine Haut

    […] https://www.neurodermitisportal.de/rezeptur-regividerm-b12-creme/ […]

  3. Anja

    Hallo!

    Ich bin über das buch „Heilung unerwünscht“ auf die creme gekommen und will sie unbedingt ausproieren. Ich bin selbst seit der Kindheit an neurodermitis erkrankt und kann viele hier verstehen, die auch ALLES ausprobiert haben, von Pflegebädern, Cremes, Reizklima, Tees, Nahrungsumstellung usw… Da kriegt man doch eine RIESEN WUT auf die Pharmalobby, alles daran zu setzen, dass Neurodermitiker weiter leiden, damit sie ihre teuren Cremes verkaufen können !!!!!

    Ich wünschte, dass solche Dinge viel publiker gemacht werden, als es jetzt der Fall ist. Ärzten und Apothekern traue ich schon lange nicht mehr. Wer (was bei mir und meinen Geschwisternd er Fall war) kleinen Kindern hochorozentige Kortisonsalben verschreibt, ist meiner Meinung nach nicht richtig in seinem Fachgebiet.

    Frage an ALLE: wer hat Interesse diese Creme ebenfalls nach Originalrezept mischen zu lassen un komtm aus Hamburg? 100g kosten ca 30 Euro, aber nur wenn man ca 10 Tuben kauft. Ein paar leute fehlen mir noch, dann schick ich den Auftrag los. was können wir schon verlieren?

    Herzliche Grüße,
    Anja

  4. Cornelia Adam

    Hallo,

    ich habe fast mein ganzes Leben (53 Jahre alt) mit ND zu tun, aber fast immer nur hinter den Ohren. Nach einer Chemotherapie vor 12 Jahren ist der behaarte Kopf dazu gekommen und seit ca. 6 Wochen habe ich es auch am Hals beidseits unter den Ohrläppchen, recht großflächig, Cortison hat kurzfristig gewirkt. Ich möchte es aber nicht nehmen, wirklich nur wenn es gar nicht mehr geht. Große Angst vor Nebenwirkungen, zumal ich auch noch beidseits einen grünen Star habe und Cortison da eigentlich verboten ist! Seit ca. 3 Tagen nehme ich Regeneratio B12 Salbe oder auch Mavena oder wie auch immer. Wie lange wird es dauern bis sie hilft, ich finde die Haut ist, wenn sie ganz pur ist, glatter geworden und es juckt nicht mehr so dolle. Ansonsten ist es ganz schön rot, am besten ist es morgens, da ist es zwar rot, aber irgendwie heller. Es nervt ganz schön und manchmal ist mir das heulen näher als das lachen! Aber ich versuches es noch weiter mit der Salbe, vielleicht braucht es einfach nur seine Zeit, nach 3 Tagen kann man bestimmt auch noch nichts wirklich zur Wirkweise sagen!

Einen Kommentar schreiben