Startseite » Themen » Neurodermitis – Die Krankheit » Neurodermitissymptome » Juckreiz » Seite 3

Juckreiz

Dieses Thema enthält 103 Antworten und 38 Teilnehmer. This post has been viewed 956 times Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar s. This post has been viewed 956 timestania95 vor 5 Jahre, 3 Monate. This post has been viewed 956 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 104)
  • Autor
    Beiträge
  • #25489
    Avatar
    Hanyou
    Teilnehmer

    Der Juckreiz macht mich momentan auch wahnsinnig… es ist einfach so frustrierend, wenn man nicht kratzen will, aber muss, weil es einfach nicht anders geht. Und wenn über Tag alles gerade einigermaßen geheilt ist, und dann abends… gehts wieder los und man kratzt alles kaputt. Grr 🙁 Das macht mich verrückt. Ich versuche es auch oft mit einem handtuch, aber wenn die haut erstmal richtig offen ist, dann ist das handtuch bei mir auch schlecht, weil es die Haut dann so abreibt… mir hilft Fenistil Tablette, 2 an der Zahl, vor dem Schlafengehen. Und auch ganz wunderbar: Schlauchverbände mit schwarzem, gesalzenem Tee tränken und nachts um die Arme. Das kühlt herrlich und juckt erst dann, wenn es getrocknet ist, dann muss man den Verband wechseln. Aber es wirkt desinfizierend und das hilft bei mir echt ganz gut.

    #25431
    Avatar
    Fairysand
    Teilnehmer

    Würde Handtücher usw nicht gerade empfehlen, gerade damit hab ich mir grossflächig immer alles wundgescheuert :/ Auf Wunden die aber relativ robust sind geht das wirklich ganz gut.

    #25497
    Avatar
    noiro
    Teilnehmer

    Joho,

    ich arbeite als türsteher und wenn ich nach der abreit meine stiefel auf mache, schwellen meine füße an und es fängt an zu jucken.
    Ich trage meine Stiefel nicht sonderlich eng, aber soblad ich sie ausziehe, puff jucken.

    Wenn ich tagsüber unterwegs bin, trage ich entweder chucks oder geox latschen, die relativ eng, weil ich weniger probleme mit jucken und schmerz habe, wenn kompression auf dem ausschalg ist.

    Ist lymphdrainage hilfreich, wenn man so etwas beobachtet?

    Grüße

    #25475
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    Hi, noiro, Du hast ja recht unkonventionelle Therapieansätze 😉 Auf Lymphdrainage wär ich im Leben nicht gekommen. Warum sollte das gegen Juckreiz helfen? Soweit mir bekannt ist, dient LD dazu, den Abtransport von gestauter Lymphflüssigkeit zu fördern.

    Ansonsten kenne ich auch das Gefühl, dass das Jucken an den Beinen ganz heftig wird, wenn man sich z.B. eine enge Jeans auszieht. Eine Erklärung dafür habe ich auch nicht…

    #25498
    Avatar
    noiro
    Teilnehmer

    ich bin physiotherapeut in ausbildung, ich muss ungewöhnliche ansätze finden..
    das ist mir eben aufgefallen, sobald die kompression weg war flutsche alles nach unten und es hat auch teilweise sofort genässt, auch ohne kratzen.
    vll hat es ja auch was mit venösem rückfluss zu tun, also nicht die neurodermitis, sondern das jucken, zu viel venöses blut im fuß??

    #25457
    Avatar
    Maria1001
    Teilnehmer

    Hallo noiro,

    mit den Beschwerden wäre ich längst beim Arzt. Warst Du noch nicht? Hört sich für mich nicht so an, als könntest Du das selbst wieder hinbiegen.

    lg.
    Maria

    #25499
    Avatar
    noiro
    Teilnehmer

    das wäre das erste was ich nciht in meinem leben hinbekomme..
    der arzt gibt mir medikamente und salben und bäder die ich jeden tag nehmen muss etc.
    ich suche einen ansatz der mir hilft nicht zu kratzen.
    kein kratzen, keinen offenen ausschalg, rötung und schuppen interessieren mich nicht.

    wie stelle ich das kratzen ohne medikamente ab..

    #25458
    Avatar
    Maria1001
    Teilnehmer

    Nicht kratzen zu müssen wäre schon toll, dafür habe ich auch noch nichts gefunden ausser Kortison oder Antihistaminen.
    Bäder mit Tannosynt, Meersalz oder basische Bäder können zumindest kurzfrist schon mal ganz hilfreich sein.
    Was nimmst Du an Medikamenten und für Bäder?

    #25476
    Avatar
    Pustelblume
    Teilnehmer

    Bei mir hat die elende Juckerei nach einer Ernährungsumstellung ein Ende gefunden. Aber das ist Thema anderer Threads (Histaminfreie Ernährung usw.).

    Bevor ich den Juckreiz mit Hilfe der histaminarmen Ernährung loswurde habe ich mit diesen Mitteln dagegen angekämpft: regelmäßige (in akut-Phasen täglich) basische Fußbäder und bei Lust und Laune auch Vollbäder (siehe Thread „Siriderma“). Weiterhin ein schnelles Mittel: betroffene Stellen 10 Minuten in Chorbleiche-Bädern baden (siehe passenden Thread Chlorbleiche / Danklorix). Wenn es unerträglich ist, für die Nacht Antihistaminika einnehmen.

    #25501
    Avatar
    Liane
    Teilnehmer

    Hat hier schonmal Jemand ein Lokalanästitikum ausprobiert?

    #25500
    Avatar
    noiro
    Teilnehmer

    nein lokalanästhetikum habe ich noch nciht ausprobiert, wäre aber gespannt ob es erfahrungsbericht damit gibt.
    im moment fahre ich die „null-fingernägelkur“.. hilft auch ganz gut^^

    #25438
    Avatar
    Cookie67
    Teilnehmer

    @liane 35010 wrote:

    Hat hier schonmal Jemand ein Lokalanästitikum ausprobiert?

    Lokalanästitikum habe ich auch noch nicht ausprobiert, wäre aber etwas skeptisch, da eine Kontaktdermatitis ausgelöst werden kann.
    Gerade gestern habe ich zu Juckreiz und ND auch einen aktuellen Artikel gelesen.

    Bisabolol und Heparin gemeinsam lindern durch Neurodermitis bedingten Juckreiz effektiver als jeder der beiden Wirkstoffe allein oder die entsprechende wirkstofffreie Basiscreme.

    Pharmazeutische Zeitung online: Kombination aus Bisabolol und Heparin lindert Juckreiz

    Ansonsten würde ich bei starkem Juckreiz und schlechtem ND-Zustand den Facharzt mal nach Ciclosporin fragen. Du findest auch hier im Forum eine lebhafte Diskussion zum Wirkstoff Ciclosporin.

    #25423
    Avatar
    Helene
    Teilnehmer

    Polidocanol ist doch ein Lokalanästhetikum… Da gibts im Forum jede Menge positiver Erfahrungsberichte!

    #25502
    Avatar
    Liane
    Teilnehmer

    @helene 35013 wrote:

    Polidocanol ist doch ein Lokalanästhetikum… Da gibts im Forum jede Menge positiver Erfahrungsberichte!

    Ich habe mal die Suchfunktion bemüht, bin aber nicht wirklich fündig geworden.:oops:
    Gibt es einen eigenen Thread dazu, oder einzelne Antworten zwischen anderen Themen?

    #25444
    Avatar
    Aida
    Teilnehmer

    @liane 35020 wrote:

    Ich habe mal die Suchfunktion bemüht, bin aber nicht wirklich fündig geworden.:oops:
    Gibt es einen eigenen Thread dazu, oder einzelne Antworten zwischen anderen Themen?

    Jeep, schau mal hier Liane: http://www.neurodermitisportal.de/forum/hilft-bei-neurodermitis/optiderm-t1767.html

    Ich finds gut, dass Du hiernach fragst, man muss sich schließlich nicht immer das stärkste Pillchen einwerfen, was aufm Markt ist.

    Gute Besserung,
    Aida

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 104)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.003
Foren
32
Themen
4.036
Antworten
39.794
Thema-Schlagwörter
0

Folge uns auf Facebook

Neueste Antworten

Forum-Statistiken

Registrierte Benutzer
5.003
Foren
32
Themen
4.036
Antworten
39.794
Thema-Schlagwörter
0